EUVIKON

 

 

 

 

Euregionales

Virtuelles

Kompetenznetz

 

 

 

 

 

 

 

 

Herausgeber: Stadt Krefeld. Der Oberstadtdirektor.

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst.

Oktober 1998.

  

EUVIKON *

STUDIUM OHNE GRENZEN *

PLUSPUNKTE DURCH EUVIKON *

DAS STUDIENANGEBOT VON EUVIKON *

BETREUUNG *

PRAXIS *

ZERTIFIKAT *

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN *

Wünschen Sie weitere Informationen? *

EUVIKON - Projektbüro Krefeld: *

 

EUVIKON

 

EUVIKON, das "Euregionale Virtuelle Kompetenznetz", ist ein gemeinsames Projekt der Städte Krefeld und Venlo, der Open Universiteit Nederland und der FernUniversität -Gesamthochschule- in Hagen. Sie bündeln ihre Kräfte zu einer neuen gemeinsamen Initiative: einem euregionalen Netzwerk für wissenschaftliche Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten. So werden die vollständigen Studienangebote beider Universitäten für Betriebe und Einzelpersonen in der euregio rhein-maas-nord bekannt gemacht. Darüber hinaus entwickeln die EUVIKON - Partner gern gezielte Weiterbildungsangebote für Sie, gemeinsam mit Ihnen und entsprechend Ihren betrieblichen Erfordernissen.

 

EUVIKON war bis zum 30.12.2000 eine Initiative im Rahmen des Operationellen Programms INTERREG II der euregio rhein-maas-nord, gefördert durch

 

 

STUDIUM OHNE GRENZEN

 

Ein Studium innerhalb dieses neuen Netzwerks ist in mehrfacher Hinsicht ein Studium ohne Grenzen. EUVIKON hebt geographische Barrieren auf. Es stellt die umfangreichen Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten beider Fernuniversitäten gleichermaßen in Deutschland und den Niederlanden zur Verfügung. Bei spezifischer Nachfrage einzelner Firmen können Angebote eigens erstellt werden. Betreuung und Praktika werden auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmt. Aber damit nicht genug: EUVIKON durchbricht die Grenzen von Raum und Zeit, denn es nutzt alle Möglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Zum Beispiel wird eine elektronische Lernumgebung im Internet mit Hilfe interaktiver Programme geschaffen. Im Bereich solcher Innovationen liegen bei der Open Universiteit der Niederlande und der deutschen FernUniversität bereits vielfältige Erfahrungen vor. EUVIKON profitiert davon.

 

PLUSPUNKTE DURCH EUVIKON

 

Sie erhalten Zugang zu zwei umfangreichen Studienangeboten auf Universitätsniveau:

http://www.fernuni-hagen.de , http://www.ou.nl , http://www.euregio.krefeld.schulen.net .

 

Zusätzlich erhalten Sie über das Internet oder in den örtlichen Studienzentren in Krefeld und Venlo persönliche Betreuung, auch in den Abendstunden.

Zusammengefasst: EUVIKON bietet die Möglichkeit, in aller Freiheit berufsbegleitend zu studieren, in einer innovativen Lernumgebung, mit kompetenter Betreuung.

 

DAS STUDIENANGEBOT VON EUVIKON

 

Im Rahmen des EUVIKON-Projektes stehen alle Kurse und Angebote der Open Universiteit der Niederlande und der FernUniversität Hagen zur Verfügung.

Darüber hinaus werden im Rahmen von EUVIKON spezielle Weiterbildungsprogramme mit binationalen Bezügen möglich. Hierbei ist bisher vor allem an die Bereiche Rechtswissenschaften ("Europäisches Rechtsprogramm"), Umweltwissenschaften ("Grenzüberschreitendes Umweltmanagement") und Informatik ("Virtuelles Lernen"), Biotechnologie, Marketing und Kulturtourismus gedacht.

 

Die Open Universiteit Nederland und die FernUniversität - Gesamthochschule- in Hagen bieten ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot in folgenden Fachbereichen an:

 

Open Universiteit

 

FernUniversität

  • Bedrijfs- en bestuurswetenschappen
  • Economische wetenschappen

  • Erziehungs-, Sozial-, und Geisteswissenschaften
  • Cultuurwetenschappen
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Natuurwetenschappen
  • Rechtswissenschaften
  • Rechtswetenschappen
  • Elektrotechnik
  • Sociale wetenschappen
  • Informatik
  • Technische wetenschappen
  • Mathematik
  •  

    EUVIKON *

    STUDIUM OHNE GRENZEN *

    PLUSPUNKTE DURCH EUVIKON *

    DAS STUDIENANGEBOT VON EUVIKON *

    BETREUUNG *

    PRAXIS *

    ZERTIFIKAT *

    ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN *

    Wünschen Sie weitere Informationen? *

    EUVIKON - Projektbüro Krefeld: *

     

    BETREUUNG

     

    Alle Kurse können im Selbststudium bearbeitet werden, da sie speziell für ein Fernstudium entwickelt wurden. EUVIKON bietet denjenigen, die Betreuung wünschen, unterschiedliche Möglichkeiten. Betreuung findet in den Studienzentren in Krefeld und Venlo oder über das Internet statt. In den Studienzentren finden Sie Internetzugänge. Sie können das Internet auch von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus nutzen.

    Individuelle Betreuung bieten:

    http://www.euregio.krefeld.schulen.net

    Studierende können hier Informationen finden, mit Kursbetreuerinnen und Kursbetreuern und Dozentinnen und Dozenten oder mit anderen Studierenden diskutieren (Newsgroups und Mailing-lists befinden sich im Aufbau).

     

    PRAXIS

     

    Die über EUVIKON angebotenen Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten werden durch euregionale Seminare / Praktika ergänzt. Zusätzlich wird derzeit die Mitarbeit als ‘Beschäftigte’ in "virtuellen Firmen" geprüft.

     

    ZERTIFIKAT

    Studierende erhalten im Falle erfolgreich absolvierter Kurse das reguläre Zertifikat der teilnehmenden Universitäten. Geplant ist zudem die Vergabe eines EUVIKON - Zertifikats für die euregionalen Seminare und Praktika.

     

    ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

    Für die Studienaufnahme gelten die Vorgaben der beteiligten Hochschulen. EUVIKON weist zusätzlich darauf hin, dass für die Aufnahme von "Kursstudien" keine Hochschulzugangsberechtigung erforderlich ist. Kurse liegen entweder in niederländischer, deutscher oder englischer Sprache vor.

     

    Wünschen Sie weitere Informationen?

    Nehmen Sie Kontakt auf mit einem der beiden Projektbüros. Sie waren bis zum 30.12.2000 dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr besetzt. Weitere Sprechzeiten waren nach Vereinbarung möglich. Elektronische Anfragen wurden kontinuierlich beantwortet.

     

    Zusätzlich zu den Informationsmaterialien beider Fernuniversitäten können Sie auch folgende Homepages im Internet nutzen:

    http://www.ou.nl http://www.fernuni-hagen.de http://www.euregio.krefeld.schulen.net

     

     

     

    EUVIKON - Projektbüro Krefeld:

    Silke Wilms

    Koordinatorin von EUVIKON in Deutschland

    Studienzentrum Krefeld

    Tannenstraße 79

    D-47798 Krefeld

    Telefon: 0(049) 2151 - 86 25 92 bis zum 30.12.2000

    Fax: 0(049) 2151 - 78 72 07, Tel.: -862524

    studienzentrum.krefeld@fernuni-hagen.de

    euvikon@euregio.krefeld.schulen.net

     

    EUVIKON *

    STUDIUM OHNE GRENZEN *

    PLUSPUNKTE DURCH EUVIKON *

    DAS STUDIENANGEBOT VON EUVIKON *

    BETREUUNG *

    PRAXIS *

    ZERTIFIKAT *

    ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN *

    Wünschen Sie weitere Informationen? *

    EUVIKON - Projektbüro Krefeld: *